Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Interview Dr. Jean-Baptist du Prel - Spanische Grippe
    Dr. Jean-Baptist du Prel spricht im Interview über das Ende der Spanischen Grippe. [mehr]
  • New Erasmus Intern
    We are delighted to welcome Athanasios Vratzias to our department. [mehr]
  • lidA Newsletter
    Der erste lidA Newsletter ist erschienen. [mehr]
  • Förderpreis für den Bereich Epidemiologie
    Wir gratulieren unserer Promovendin Frau Chloé Charlotte Schröder ganz herzlich zur Auszeichnung mit... [mehr]
  • Welle 3 der lidA-Studie im August erfolgreich abgeschlossen
    Über 3.500 Personen nahmen erneut an der Befragung teil, die im Rahmen der lidA-Studie alle drei... [mehr]
zum Archiv ->

Arbeitswissenschaft und Sicherheitstechnik

Die Arbeitswissenschaft beschäftigt sich mit der „… systematischen Analyse, Ordnung und Gestaltung der technischen, organisatorischen und sozialen Bedingungen von Arbeitsprozessen“ mit dem Ziel, Arbeit sowohl menschengerecht als auch effektiv und effizient zu gestalten (Schlick 2010, S.7). Ein wichtiges Teilziel sind dabei „schädigungslose, ausführbare, erträgliche und beeinträchtigungsfreie Arbeitsbedingungen“ (ebenda). Damit hat die Arbeitswissenschaft eine breite Schnittstelle zur Sicherheitstechnik, deren Kernaufgabe die Identifikation, Bewertung und Vermeidung von technischen, organisatorischen und sozialen Risiken mit dem Ziel der „sicheren Arbeit“ ist.

siehe unter Mitarbeiter