Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • lidA Newsletter
    Der erste lidA Newsletter ist erschienen. [mehr]
  • Förderpreis für den Bereich Epidemiologie
    Wir gratulieren unserer Promovendin Frau Chloé Charlotte Schröder ganz herzlich zur Auszeichnung mit... [mehr]
  • Welle 3 der lidA-Studie im August erfolgreich abgeschlossen
    Über 3.500 Personen nahmen erneut an der Befragung teil, die im Rahmen der lidA-Studie alle drei... [mehr]
  • Posterpreis auf der Jahrestagung der DGAUM gewonnen
    Wir gratulieren unserer Promovendin Nina Garthe zum Posterpreis. Auf der diesjährigen Jahrestagung... [mehr]
  • Deutschlandfunk "Sprechstunde" - Interview mit Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn
    24.10.2017 Deutschlandfunk Sprechstunde Die letzten Berufsjahre: Gesundheitliche Probleme und... [mehr]
zum Archiv ->

Leitung

Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn

Bergische Universität Wuppertal

Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik

Lehrstuhl für Arbeitswissenschaft

Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal

Tel. 0202 439 2088 (Sekretariat)

hasselhorn{at}uni-wuppertal.de

Arbeitsmedizinisches und sicherheitstechnisches Seminar

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Arbeitsmedizinische und Sicherheitstechnische Seminar wird unter der gemeinsamen Leitung von Prof. Hans Martin Hasselhorn, Dr. Kerstin Lepique, Dr. Jean-Baptist du Prel, MPH und PD Andreas Wittmann durchgeführt. Dank Ihrer Unterstützung und dem Einsatz unserer DozentInnen konnten wir das bereits seit vielen Jahren bestehende Seminar seit Sommer 2015 erfolgreich fortsetzen.

Selbstverständlich werden wir weiterhin die Fortbildungspunkte für die angebotenen Seminare bei der Ärztekammer Nordrhein beantragen.

Der Veranstaltungsort ist wieder Hörsaal 24 der Bergischen Universität.

Wir freuen uns auch im kommenden Wintersemester 2017/2018 wieder zu unserem Arbeitsmedizinischen und Sicherheitstechnischen Seminar begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn

Dr. med. Jean-Baptist du Prel, MPH

Dr. med. Kerstin Lepique

PD Dr.-Ing. Andreas Wittmann

  

Die Termine und Themen werden zeitnah bekannt gegeben. 

 

Obligatorisch für Master-Studierende ohne sicherheitstechnische Vorkenntnisse

Nr.DatumThemaDozent
3130.01.2019Arbeitsmedizinische Betreuung in der Bauwirtschaft Dr. Günther
3016.01.2019Chronisch Kranke im BetriebWolfgang Hien
2912.12.2018GBU in Arztpraxen in Forschung und PraxisPD Andreas Wittmann
2805.12.2018Übergang Mensch Maschine, Erfahrungen mit PepperProf. Schilberg, FH Bochum
2714.11.2018Kognitive Ergonomie - optimale Arbeitsplatzgestaltung durch digitale Unterstützung im LagerDr. Veronika Kretschmer
(Fraunhofer Institut)
2611.07.2018Arbeitsmedizinische Betreuung in der BauwirtschaftDr. med. Hans-Christian Günther
2520.06.2018Arbeit und mentale Gesundheit - Stand der wissenschaftlichen ErkenntnisseDr. Hermann Burr
2406.06.2018Betriebliche GesundheitsförderungProf. Gudrun Faller
2318.04.201825 Jahre Forschung zu Arbeitsstress und Gesundheit: Gelöste und ungelöste ProblemeProf. Dr. Johannes Siegrist, Seniorprofessur Psychosoziale Arbeitsbeslastungsforschung
2211.04.2018Vertrauen zum Betriebsarzt - mehr als nur Einhaltung der SchweigepflichtDr. Annette Fister, Fachärztin Arbeitsmedizin
2131.01.2018Menschengerechte Gestaltung der GlobalisierungRalf Pieper, apl. Prof. Dr. rer. pol.
2017.01.2018Gefährdungsvermeidung psychischer Belastungen - Möglichkeiten betrieblichen HandelnsDavid Beck, BAuA
1910.01.2018Arbeitswissenschaftliche und ganzheitliche Verfahren und Instrumente zur Analyse, Bewertung, Beurteilung und Gestaltung von Arbeitssystemen André Klussmann, Jun.-Prof. Dr.-Ing., M.Sc., Eur.Erg
1822.11.2017"Medizinische Risiken bei Auslandsreisen - med. Versorgung während des Auslandsaufenthaltes und Arbeitsweise reisemedizinischer Assistance"Dr Stefan Esser
1715.11.2017"Inhalte der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung"Christian Müller, Diplom-Psychologe
16 14.06.2017  "Lärm im Krankenhaus" Silvester Siegmann, Dipl.-Min., M. sc./
15 31.05.2017  "Arbeit & Psyche. Was macht krank, was hält gesund bei der Arbeit?" Dr. med. Ulrike Hein-Rusinek
14 17.05.2017  "Eine prospektive Kohortenstudie zu Arbeit, Alter, Gesundheit und Erwerbsteilhabe"  Dr. med. Jean-Baptist du Prel, MPH
13 03.05.2017  "Maßnahmen nach § 31 SGB VI" Ulrich Theißen
12 26.04.2017  "Sucht am Arbeitsplatz" Dr. med. Kerstin Lepique
1118.01.2017"Vom Sicherheitsdatenblatt bis zur Betriebsanweisung" VDSI, Dipl.-Ing. Lutz Speitkamp
1030.11.2016Betreuung/Untersuchung von AsylbewerbernDr. med. Frank Neveling
909.11.2016Schweigepflicht bei der (Betriebs-)Ärztlichen TätigkeitRA Peter Michael Möller/Gießen
806.07.2016"Sicherheitstechnische Betreuung von Arztpraxen, Erfahrungen mit dem sog. Unternehmermodell der BGW"Malte Emmerich, Arbeit & Umwelt Managementsysteme GmbH, Remscheid
722.06.2016„Das neue Präventionsgesetz: Neue Möglichkeiten für die Arbeitsmedizin?“ Dr. Thomas Nesseler, Hauptgeschäftsführer DGAUM, München
608.06.2016 "Industrie 4.0 - Herausforderungen für den Arbeitsschutz" Dr. Lars Adolph, Wiss. Leiter FB 2 der BAuA,
411.05.2016risk management and compliance, „Globales Risikomanagement in einem Konzern – Beispiel BP“ Dr. Markus Beie, British Petrol BP, Manager OMS
324.02.2016Arbeitsschutz und Betriebliche Gesundheitsförderung im DialogDr. Kerstin Lepique und Dr. Jean-Baptist du Prel, M.P.H
210.02.2016Arbeitsmedizinische Betreuung von LKW-FahrerDr. med. Hans-Peter Danckworth
109.12.2015Arbeit, Allter, Gesundheit und ErwerbsteilhabeProf. Hans Martin Hasselhorn