Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Aktuelle Informationen zu Studium und Lehre
    Alle Vorlesungen des Fachgebiets Arbeitswissenschaft finden ab dem 20.04.2020 bis auf Weiteres in... [mehr]
  • Erreichbarkeit Fachgebiet Arbeitswissenschaft
    Das Fachgebiet Arbeitswissenschaft ist bis auf Weiteres nur zu Dienstzeiten über die Telefonnummer... [mehr]
  • Beginn der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 voraussichtlich 20. April
    Link BUW Medieninformation [mehr]
  • SWR1 - Interview mit Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn
    Interview mit Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn am 18.02.2020 [mehr]
  • SPIEGEL ONLINE - Interview mit Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn
    Ist es egoistisch, vorzeitig in Rente zu gehen? [mehr]
zum Archiv ->

Anna Rings M.A. Soziologie

Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik
Arbeitswissenschaft


Email: rings{at}uni-wuppertal.de

Telefon: 0202/439-3838
Raum: U.13.34


Sprechzeiten: Nach Vereinbarung 

Lebenslauf

seit 03/2018  Wiss. Mitarbeiterin und Doktorandin im Fachgebiet Arbeitswissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal
10/2014 – 11/2017  Masterstudium der Soziologie an der Technischen Universität Chemnitz, Abschluss: Master of Arts Soziologie
04/2016 - 05/2017 Praktikantin/Stud. Hilfskraft im Büro für Chancengleichheit des Forschungszentrum Jülich
08/2014 – 09/2014  Stud. Hilfskraft am Lehrstuhl für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Rostock
10/2011 – 09/2014  Bachelorstudium der Politikwissenschaft (Erstfach) und Soziologie (Zweitfach) an der Universität Rostock

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Forschungstätigkeit im Bereich Arbeit, Alter, Gesundheit und Erwerbsteilhabe
  • Koordination des Science Club am Lehrstuhl für Arbeitswissenschaft
  • Koordination des Promotionskolloquiums am Lehrstuhl für Arbeitswissenschaft
  • Management der Citavi-Datenbank des Lehrstuhls für Arbeitswissenschaft

Forchungsthemen:

  • Erwerbsteilhabe Älterer
  • Tätigkeitsgruppen
  • Kulturelle Aspekte des Altersübergangs

Projekte

  • lidA - leben in der Arbeit. Kohortenstudie zu Arbeit, Alter, Gesundheit und Erwerbsteilhabe (www.lida-studie.de)
  • EU-Omega.net Task Group 3.1 Task 2 “Motivation to work”