Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Leben, Arbeiten und COVID-19
    Online-Erhebung von Eurofound [mehr]
  • Aktuelle Informationen zu Studium und Lehre
    Alle Vorlesungen des Fachgebiets Arbeitswissenschaft finden ab dem 20.04.2020 bis auf Weiteres in... [mehr]
  • Erreichbarkeit Fachgebiet Arbeitswissenschaft
    Das Fachgebiet Arbeitswissenschaft ist bis auf Weiteres nur zu Dienstzeiten über die Telefonnummer... [mehr]
  • SWR1 - Interview mit Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn
    Interview mit Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn am 18.02.2020 [mehr]
  • SPIEGEL ONLINE - Interview mit Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn
    Ist es egoistisch, vorzeitig in Rente zu gehen? [mehr]
zum Archiv ->

Dr. PH Jürgen Breckenkamp, MSc

Gesundheitswissenschaftler und Epidemiologe

Bergische Universität Wuppertal

Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik

Arbeitswissenschaft

 

Email: breckenkamp{at}uni-wuppertal.de

Telefon: 0202 439-2088

 

 (auch Uni Bielefeld)

www.uni-bielefeld.de/gesundhw/ag3/mitarbeiter/Breckenkamp.html

LEBENSLAUF

Seit 2017 Wissenschaftliche Mitarbeit an der Bergischen Universität Wuppertal, Mitarbeit in der lidA(leben in der Arbeit)-Studie
2007 – 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Landesinstitut für den Öffentlichen Gesundheitsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen (LÖGD)
2001 – 2003 MSc-Programm Epidemiologie in Bielefeld mit Abschluss MSc in Epidemiologie
Seit 2002 Wissenschaftlicher Angestellter in der Arbeitsgruppe Epidemiologie und International Public Health (davor: Epidemiologie und Medizinische Statistik) der Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld
2001 – 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Landesinstitut für den Öffentlichen Gesundheitsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen (LÖGD)
1998 Promotion, Dr. PH
1994 – 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Bevölkerungsforschung und Sozialpolitik, Arbeitsgruppe Gesundheitsforschung, Universität Bielefeld

Tätigkeitsschwerpunkt

Forschungstätigkeiten in den Bereichen Herz-Kreislauf-Epidemiologie, hochfrequente elektromagnetische Felder und Gesundheit, Gesundheit von Migrantinnen und Migranten, kleinräumige Analysen zur Untersuchung gesundheitlicher Ungleichheit

 

Mitarbeit in aktuellen Projekten:

lidA - leben in der Arbeit. Kohortenstudie zu Gesundheit und Älterwerden in der Arbeit. (BMBF; s. www.lida-studie.de)

 

From urban neighbourhood heterogeneities to health inequalities: social mechanisms, environmental exposures and their interaction (DFG; s. www.uni-bielefeld.de/gesundhw/ag3/projekte/UrbNeighb.html)

 

Gutachtertätigkeit für Journals

Journal of Public Health, British Journal of Sports Medicine, International Journal of Public Health, Indian Journal of Community Medicine, Collegium Antropologicum Croatia, International Journal of Occupational and Environmental Health, BMC Public Health, Tropical Medicine and International Health, Environmental Health, International Journal for Equity in Health, Heart and Education in Heart, Nicotine Tobacco Research, The Open Public Health Journal